Unternehmen

Firmenbroschüre

Eine Übersicht über unser Unternehmen mit mit Dienstleistungsangebot, Organigramm und Firmengeschichte finden Sie in unserer Firmenbroschüre.

Unsere Firmenkultur

  • Wir zeigen Wertschätzung
  • Wir geben Vertrauen und fördern die Eigenverantwortung unserer Mitarbeitenden
  • Wir kommunizieren offen und geben einander umgehendes, direktes Feedback
  • Wir identifizieren uns mit EFP
  • Wir sind zuverlässig und lösungsorientiert in der Aufgabe

Firmengeschichte

1967 Gründung der Einzelfirma
Ingenieurbüro Georg Eppler
mit Sitz an der Affolternstrasse 168 in Regensdorf
1970 Umzug des Büros an die Althardstrasse 195 in Regensdorf (Scana-Haus)  
1990 Umwandlung in die Aktiengesellschaft
Eppler + Partner AG
 
1995 Austritt von Firmengründer Georg Eppler. Übernahme der Firma durch Emilio Frick und Ernst Eggenschwiler  
1996 Namensänderung in
Eggenschwiler, Frick + Partner AG 
Bauingenieur-, Planungs- und Vermessungsbüro SIA
Gleichzeitige Eingliederung des Ingenieur- und Vermessungsbüros des verstorbenen  G. Männlein, Dorfstrasse 6 in Oberweningen
 
1998 Im Februar Eröffnung der Planungs- und Baupolizeiabteilung an der Badenerstrasse 1 in Buchs.  
2003 Austritt von Emilio Frick.
Neuer Mitinhaber Jürg Rickli.
Am 20. Oktober Umzug des Büros Regensdorf an die Watterstrasse 41
Neuer Auftritt mit
EFP Ingenieure Planer Geometer SIA
Eggenschwiler, Frick + Partner AG
 
2010 Zusammenzug aller Abteilungen an die Watterstrasse 41 in Regensdorf
Vereinfachung der Firmenbezeichnung in
EFP AG, Ingenieure Planer Geometer
 
2012 Neuer Mitinhaber Robert Meier  
2014 Austritt von Ernst Eggenschwiler
Neuer Mitinhaber Thomas Gubser
 
2017 Die EFP AG darf ihr 50-jähriges Bestehen feieren.
Impressionen Festanlass vom 11. Mai 2017

Qualitätsmanagement

Unser Managementsystem ist nach der Norm ISO 9001:2015 zertifiziert. Das prozessorientiert aufgebaute Qualitätsmanagementhandbuch unterstützt unsere Mitarbeitenden bei der täglichen Arbeit. Die zentralen Anliegen unseres Managementsystems setzen wir konsequent um:

  • Bestimmen der Anforderungen unserer Kunden und Einhaltung von übergeordneten Normen und Vorgaben
  • Eigenverantwortung und Selbstkontrolle
  • 4-Augen-Prinzip und Prozessüberwachung
  • Vollständige elektronische Dokumentation und Wissensmanagement

Das oberste Ziel des Qualitätsmanagements ist stets die Zufriedenheit unserer Kunden, welche wir mit höchster Dienstleistungs- und Produktqualität erreichen wollen.